Applikationskarten
AtFarm
YARA GmbH & Co. KG
Websiteinformationen
Kein Logo vorhanden
Unternehmenssitz Deutschland
Gratisversion
Smartphone-App
Empfehlungsalgorithmus
Für Düngemittel
Für Mais, Grasland, Kartoffeln, Raps, Getreide
Dünge-Lösungen
Maschinenkommunikation
Kostenrechnung
Der Hersteller dieses Produkts hat noch keine Bilder zur Verfügung gestellt

Beschreibung

Atfarm kann für ein Jahr kostenlos genutzt werden und bietet eine Überwachung deines Bestands durch Satellitenbilder. Ziel ist, dass du mineralischen und organischen Dünger effizient und zielgenau ausbringst. Felder kannst du einzeichnen oder wie gewohnt importieren.
Die Erstellung einer Applikationskarte für Stickstoff für ein Feld ist kostenlos und kann mit vorhandenem Wissen verbunden werden. Mit der Atfarm-App hast du außerdem die Möglichkeit dein Handy als Terminal zu benutzen. Die App ermöglicht außerdem mittels Fotoanalyse die Ermittlung des aktuellen Stickstoffbedarfs.

Preisgestaltung

Ab
0€
Pro Modul
Pro Monat
Ab
4€
Pro Hektar
Pro Jahr
Kostenlose Testversion
Gratisversion verfügbar
Modular erweiterbar
Verschiedene Versionen
Vergleichsparameter
Diese Informationen wurden am 13.04.2022 der Website des Herstellers entnommen. Alle Angaben ohne Gewähr.
Unternehmen
Name
YARA GmbH & Co. KG
Keine Zusatzinformationen.
Unternehmenssitz
Norwegen
Keine Zusatzinformationen.
Gründungsdatum
1905
Keine Zusatzinformationen.
Dachorganisation
YARA GmbH & Co. KG
Keine Zusatzinformationen.
Website
www.at.farm
Keine Zusatzinformationen.
Software
Webanwendung
String Wert
Keine Zusatzinformationen
Smartphone-App
String Wert
Mit der AtFarm App wird dein Handy zum Terminal, zum Beispiel wenn du keinen variablen Streuer hast. Somit kannst du teilflächenspezifisch Dünger ausbringen. Das Ganze funktioniert über die Steuerung der Ausbringungsmenge oder der Fahrgeschwindigkeit. Außerdem kannst du auch mit der App Applikationskarten für Düngemittel erstellen.
Desktopanwendung
String Wert
Keine Zusatzinformationen
Videotutorials
String Wert
Keine Zusatzinformationen
Support
String Wert
Keine Zusatzinformationen
Datenspeicherung
Keine Informationen
Telefon-Support und Vor Ort Betreuung.
Applikationskarte-Funktionen
Für Düngemittel
String Wert
Düngemengen reduzieren, Düngeverordnung einhalten, und trotzdem Erträge verbessern? Klingt unmöglich? Mit den Düngekarten von MyDataPlant ist das machbar. Passe die Ausbringungsmengen an den Nährstoffbedarf der einzelnen Pflanzen an. Mit unseren Düngekarten kannst du die Verteilung der Düngemenge innerhalb eines Schlages so variieren, dass auch in den Hochertragszonen eine optimale Nährstoffversorgung gewährleistet ist. Die Düngestrategie bestimmst Du selbst: Erträge maximieren oder homogenere Bestände erzielen Fokus auf Hoch- oder Niedrigertragszonen Gerade in Zeiten immer strengerer Umweltauflagen unterstützt Dich MyDataPlant, Dünger effizienter und nachhaltiger zu nutzen. Düngereinsparungen bedeuten nicht automatisch Ertragsverlust. Mithilfe einer bedarfsgerechten Düngeplanung erzielst Du homogenere Bestände und senkst Deine Kosten, während die Erträge stabil bleiben.
Für Pflanzenschutz
String Wert
Mit den Pflanzenschutzkarten für Wachstumsregler schonst Du die schwächeren Bestände und förderst die starken Zonen. So wird kein unnötiger Stress auf die schwächeren Pflanzen ausgeübt, während die wüchsigeren Bestände optimal eingekürzt werden. Das Ergebnis: homogenere Bestände mit höheren Erträgen. Gerade in Zeiten zunehmender Extremwetterlagen unterstützt Dich MyDataPlant, Deine Pflanzen ihrem individuellen Wuchs entsprechend optimal im Längenwachstum einzustellen. So vermeidest Du unnötige Ertragsverluste und reduzierst den Lagerdruck. Fungizidkarten zur Ährenbehandlung Mit den Fungizidkarten für die Ährenbehandlung passt Du die Aufwandmenge an die jeweilige Biomasse der einzelnen Zonen an, um dicht stehende Bestände stärker zu benetzen. Sie korrelieren in der Regel mit einem höheren Befallsdruck pilzlicher Schaderreger aufgrund mikroklimatischer Verhältnisse. Entsprechend wichtig ist es, die Ausbringungsmengen innerhalb eines Schlages zu differenzieren und an die unterschiedlichen Befallswahrscheinlichkeiten anzupassen. Überfahrten mit einem Wachstumsregler in Kombination mit einem Fungizid sind ebenfalls möglich und sinnvoll.
Für Saatgut
String Wert
Wer hohe und sichere Erträge erzielen möchte, muss die Aussaatstärke an die unterschiedlichen Wuchsbedingungen eines Schlages anpassen. MyDataPlant ermöglicht die teilflächenspezifische Variation von Saatgutmengen entsprechend der verschiedenen Bodenzonen eines Feldes. Das macht sich bei der Ernte direkt bemerkbar: Du erreichst homogenere Bestände, erhöhst die Erntequalität und erzielst höhere Erträge. Vorteile von Saatkarten: Einsparung von Saatgut bis zu 15% Aussaatmenge punktgenau an lokale Bodenunterschiede anpassen Homogenere Bestände Kombination mit Ertragskarten, Tongehaltskarten, etc. Bodeneigenschaften widerspiegeln Verbesserte Ertragsqualität
Empfehlungsalgorithmus
String Wert
Keine Zusatzinformationen
Eingabeformat
Shape, XML
Keine Zusatzinformationen.
Ausgabeformat
Shape, XML
Keine Zusatzinformationen.
Kulturen
Mais, Grasland, Kartoffeln, Raps, Getreide
Keine Zusatzinformationen
Wolkenunabhängige Satellitenkarte
String Wert
Keine Zusatzinformationen
Agrirouter kompatibel
String Wert
Keine Zusatzinformationen
Sonstiges
Sonstiges 1
String Wert
Die Applikationskarten sind erstellt – das Feld wurde teilflächenspezifisch bewirtschaftet – doch wie kann ich nun sehen, ob die Vorgaben auch wirklich umgesetzt wurden? Die intelligente Verknüpfung von Satelliten- und Maschinendaten stellt einen Meilenstein bei der Weiterentwicklung einer ressourceneffizienten digitalen Landwirtschaft dar. Um dieses Ziel zu erreichen, bieten wir für die Rückdatengewinnung das integrierte Telemetriemodul von exatrek an. Herstellerunabhängigkeit Durch die Telemetriemodule können alle Maschinen im Betrieb – unabhängig vom Fabrikat – in Echtzeit überwacht werden. Über 100 verschiedene Adapterkabel machen es möglich. Einfacher Vergleich von Soll- und Istwerten MyDataPlant ermöglicht die herstellerübergreifende Vernetzung von Maschinen für die Landwirtschaft. Mit Hilfe des universell einsetzbaren ISOBUS Telemetriemoduls und Bluetooth-Beacons für die Identifikation von Anbaugeräten oder Fahrern werden Arbeitsabläufe vollautomatisch erfasst, sicher dokumentiert und mittels intelligenter Algorithmen analysiert. Bisher ungenutzte Daten dienen auf diese Weise zur Optimierung von Arbeitsprozessen und steigern die Effizienz im Unternehmen. Welche Daten werden erfasst? Es werden alle Motor- und Sensordaten, Arbeitszählerdaten, wie auch alle ISOBUS Daten des Anbaugerätes aus der Maschine ausgelesen und in die Cloud hochgeladen. Deine Vorteile Einfacher Austausch von Stammdaten Tracking der Maschinen Betriebswirtschaftliche Auswertungen Flottenmanagement Vergleich von Soll- und Istwerten Drahtloses Verschicken von Applikationskarten Optimierung der Dieselverbräuche Arbeitsabläufe vereinfachen CO2-Monitoring.
Sonstiges 2
String Wert
Wer kennt es nicht?! Daten aus Bodenbeprobungen, Drohnenüberflügen oder Ertragsmessungen verstauben als „Karteileichen“ auf dem Rechner. Die große Datenmenge und die Unterschiedlichkeit erschweren oftmals die agronomische Verwendung. MyDataPlant bietet dafür ein universell einsetzbares Werkzeug! Unser Multilayer-Tool verbindet automatisch Daten unterschiedlicher Herkunft und macht sie gewinnbringend nutzbar. Das vorhandene Kartenmaterial kann einfach in gängigen Geoformaten im Portal hochgeladen werden. Mit wenigen Klicks erstellst Du daraus eine Applikationskarte. Außerdem lassen sich mehrere Datenquellen miteinander kombinieren und unterschiedlich gewichten, um so Deine Felder noch gezielter zu bewirtschaften. Bodenkarten: Reichsbodenschätzung Grundbodenuntersuchung viele mehr ... Nmin-Bodenuntersuchung EM38 (Leitfähigkeit) Ertragskarten: Mähdrescher Roder Häcksler viele mehr ... Vegetationskarten: Satellit N-Sensor Drohne viele mehr ... Neue Anwendungsbereiche für Precision Farming Der Einsatz von Multilayer-Karten eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen, die bisher in der teilflächenspezifischen Bewirtschaftung so nicht umsetzbar waren. Zwei Beispiele: Variable Kalkung anhand von pH-Wert-Karten: Bei der klassischen Bodenbeprobung wird der pH-Wert standardmäßig erfasst. Dieser bildet die perfekte Grundlage für die teilflächenspezifische Kalkausbringung. Variable Rapsaussaat anhand von Ton-Gehaltskarten: Der Tongehalt im Boden ist ein wesentlicher Einflussfaktor für das Auflaufverhalten von Raps. Auf tonigeren Standorten hat der Raps in der Regel etwas mehr Schwierigkeiten und die Aussaatstärke kann hier auf bis zu 60 Körner erhöht werden. Auf sandigeren Standorten wird bis auf 30 Körner reduziert. Zusätzlich wird eine aktuelle Biomassekarte hinzugenommen und diese mit den Ton-Gehaltskarten verschmolzen. Die Biomassekarte stammt idealerweise aus der Abreife der Vorkultur, um saisonspezifische Bedingungen mitzuberücksichtigen.
Sonstiges 3
String Wert
Keine Zusatzinformationen
Sonstiges 4
String Wert
Keine Zusatzinformationen
Weitere Produkte mit Applikationskarten